Besuche uns auf Facebook
Nächste Termine :
24.02. ITZEHOE
10.03. ITZEHOE-NORD
17.03. Itzehoe
17.03. RENDSBURG
Teilnahmebedingungen:

 

  • 1. Für die Überlassung des Platzes ist ein Standgeld zu entrichten. Die Höhe des Standgeldes wird dem Bewerber mit der Zusage mitgeteilt oder öffentlich ausgehängt und ist mit Betreten des Platzes fällig. Standplätze mit PKW werden mit mindestens der Länge des Fahrzeugs (mind. 5 m) aufgerundet auf volle Meter berechnet, ohne Fahrzeug mit mindestens 2 m berechnet. Es wird jeweils die längste bebaute Seite berechnet. Die Berechnung des Standplatzes wird immer auf den vollen Meter aufgerundet und berechnet. Bei einer Standbreite von 4,30m werden beispielsweise 5 Meter berechnet.

  • 2. Es besteht kein Anspruch auf Zuweisung eines bestimmten Platzes, den Weisungen der Ordner ist Folge zu leisten. Bei Widerhandlungen behalten wir uns den Gebrauch unseres Hausrechts vor.  

  • 3. Der Platz darf vor Beendigung der Veranstaltung nicht geräumt werden, nach der Veranstaltung hat die Räumung des Standes unverzüglich zu geschehen.  

  • 4. Fällt die Veranstaltung infolge behördlicher Maßnahmen oder wegen höherer Gewalt aus oder muss verlegt werden, wird das bereits gezahlte Standgeld zurückgezahlt. Weitere Schadensersatzansprüche, insbesondere entgangener Gewinn, können nicht geltend gemacht werden.  

  • 5. Ein Abweichen vom vereinbarten Warenangebot ist nicht zulässig. Der Veranstalter behält sich vor, bestimmte Warengruppen auf ein Maximum zu begrenzen.  

  • 6. Das Befahren des Veranstaltungsgeländes ist während der Öffnungszeiten verboten.  

  • 7. Der Aufbau des Standes erfolgt nur nach Anweisung, eigenmächtiges Aufbauen ist verboten. Der Aufbau der Stände muß abgeschlossen sein bevor die Veranstaltung beginnt. Abbau erst nach Ende der Veranstaltung gestattet.  

  • 8. Jeder Marktbeschicker ist verpflichtet gemäß § 70b der Gewerbeordnung an seinem Stand Namen und Adresse anzubringen.  

  • 9. Der Marktbeschicker hat dafür zu sorgen, dass sich die Fläche vor seinem Stand stets in einem sauberen und verkehrssicheren Zustand befindet. Abfälle, die dort anfallen, sind unverzüglich zu beseitigen. Unrat und Abwässer dürfen nicht auf die Wege des Veranstaltungsgeländes geleitet werden. Die anfallenden Abfälle hat der Marktbeschicker auf eigene Rechnung und Verantwortung an seinem Wohnort zu entsorgen. Als Sicherheitsleistung wird eine Kaution erhoben, die bei sauberem Verlassen des Standplatzes nach Beendigung der Veranstaltung erstattet wird.  

  • 10. Der Verkauf von lebenden Tieren ist verboten.  

  • 11. Es dürfen keine Waffen, Kriegsspielzeug, NS-Symbole, jugendgefährdende Schriften und Filme und kriegsverherrlichende Schriften und Filme angeboten werden.  

  • 12. Lebensmittelstände haben sich nach den jeweiligen Verordnungen der Landesveterinärämter zu richten.  

  • 13. Als Gerichtsstand für etwaige Streitigkeiten wird Itzehoe vereinbart.

     

KONTAKT
Klaus-Peter Horst
Postfach 1333
25503 Itzehoe
Germany
Telefon & Fax
Telefon : +49 (0) 4821 4700
Telefax : +49 (0) 4821 747 175
Mobil    : +49 (0) 151- 501 55 341
eMail    : kphorst@web.de
Bankverbindung:
Konto-Inhaber: Klaus-Peter Horst
IBAN: DE22 2229 0031 0000 0557 78
BIC: GENODEF1VIT
Bank: Volks- u. Raiffeisenbank Itzehoe
Flohmarkt-Horst © 2013 - 2019 | Alle Rechte vorbehalten
Webmaster | Impressum | Teilnahmebedingungen