Besuche uns auf Twitter Besuche uns auf Facebook
Nächste Termine :
11.03. HENSTEDT-ULZBURG
25.03. RENDSBURG
02.04. RENDSBURG
13.05. ITZEHOE
Oft gestellte Fragen:

Kann jeder am Flohmarkt teilnehmen?
Grundsätzlich kann jeder an unseren Flohmärkten teilnehmen. Ausgenommen hiervon sind gewerbliche Händler.
Diese dürfen erst nach vorheriger Anmeldung teilnehmen.
Angeboten darf alles was nicht gegen unsere Teilnahmebedingungen, aktuelles Recht verstößt und im großen Sinne als Trödel gilt.
Aufgrund von Platzmangel kann es in seltenen Fällen dazu kommen, dass wir Ihnen keinen Standplatz anbieten können.
Ein frühzeitiges Erscheinen (ab 6.00 Uhr) oder vorherige Bezahlung sichert in jedem Fall die besten Standplätze.

 

Wann muss ich erscheinen?
Standplatzvergabe ist in der Regel ab 6 Uhr morgens. Leider gibt es Kommunen, welche die Standplatzvergabe erst ab 7 Uhr zulassen. Genauere Infos hierzu erfahren Sie in der Veranstaltungswoche über die Ansage unter der Telefonnummer 04821-4700.

 

Wie hoch ist die Standgebühr?
Die Standgebühren entnehmen Sie bitte aus unserer Terminliste oder klicken Sie auf dieser Webseite auf den Veranstaltungstag.
Der Preis bezieht sich immer auf dem laufenden Meter (Abkürzung: lfm).
Dieses bedeutet, dass sie pro angefangenen Meter den vollen Meterpreis zu zahlen haben.

Rechenbeispiel:

1x herkömmlicher Tapeziertisch = Berechnung --> 3 lfm
1x Kleiderständer (Breite ~ 40 cm) zusätzlich neben dem Tisch = Berechnung --> 1 lfm

Kindern unter 10 Jahren wird ab 10 Uhr eine kostenlose Restplatzvergaben erteilt. Diese dürfen jedoch nur auf Wolldecken und entsprechende Kinderspielzeuge verkaufen.
Aufgrund schlechter Erfahrungen behalten wir es uns vor eine Müllkaution zu erheben welche nach dem Reinigen des Standplatzes wieder ausgezahlt wird.

 

Kann ich mein Fahrzeug hinter den Stand stellen?
Möchten Sie ihren PKW hinter dem Stand stehen haben, wird aufgrund der Länge des Fahrzeuges mindestens 5 Meter Standbreite berechnet. Bei offensichtlich längeren Fahrzeugen wird die Standgebühr entsprechend der Länge des Fahrzeuges erhöht.

 

Wann darf ich meinen Stand abbauen?
Generell darf ab frühestens 16 Uhr abgebaut werden, es sei denn, der Veranstalter erlaubt den frühzeitigen Abbau des Standes.

Sollten sie im Vorwege wissen, dass Sie Ihren Stand vorher abbauen möchten, bitten wir Sie dieses dem Veranstalter direkt vor dem Aufbau mitzuteilen. Wir werden Ihnen dann, sofern möglich, einen angemessenen Standplatz erteilen.

Der Abbau und das Befahren des Veranstaltungsgeländes vor 16 Uhr ist Aufgrund der Sicherheit strikt untersagt!
 


Wo kann ich meinen Restmüll entsorgen?
Jeder Standbetreiber ist verpflichtet seinen angefallenen Müll selbst zu entsorgen. Weiterhin ist er verpflichtet seinen Standplatz vor dem Verlassen in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen. Dieses gilt auch für Zigarettenreste.

Jeder Standbetreiber ist verpflichtet eine Müllkaution zu hinterlegen. Diese Kaution entlastet den Standbetreiber nicht von der Entsorgung seines angefallenen Mülls.
Zuwiderhandlungen werden mit einer Strafanzeige geahndet.

 

Wie kann ich einen Standplatz reservieren?
Reservierungen erfordern grundsätzlich einer Voranmeldung und vorzeitiger Bezahlung. Hierfür benutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

 

Warum kann das Anmeldeformular & die Terminliste nicht öffnen?
Für das Öffnen benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader. Mit diesem Programm können sie PDF-Dokumente öffnen.
Einen kostenloser Download des Acrobat Readers finden Sie hier.